HyaM

Was ist eigentlich HyaM?
“ HyaM – NADELLOS – MAKELLOS ”

Hyaluron Unterspritzung

Funktionsweise und Anwendung
Im Druckverfahren wird ein Wirkstoff z. B. Hyaluron, mittels erhöhtem Druck schnell durch natürliche, mikroskopisch feine Kanäle (interzellulärer Transport) in die Haut eingeschleust.

Hyaluron – der körpereigene Wirkstoff wird schon seit Jahrzehnten erfolgreich im Bereich des Anti-Aging angewandt. Doch die Angst vor Spritzen lässt viele Kundinnen und Kunden von dieser Behandlungsmethode absehen. Dieses Problem ist auch der Medizin bekannt. Patienten, die große Angst vor Injektionen haben, fällt es schwer Ihre Medikamentenverabreichung regelmäßig durchzuführen. Die Verwendung von Medikamenten mittels nadellosen Injektionssystemen wurde erstmals 1949 beschrieben. Durch die Entwicklung der Technik ist es heute ein etabliertes Verfahren, das solchen Angstpatienten sehr hilft.
Weitere Informationen finden Sie hier!

Welche Anwendungsgebiete gibt es:
Die unvernetzte Hyaluronsäure hat eine dünne Konsistenz und eignet sich besonders für feine Fältchen, sowie für eine Anti-Aging Kur, um das Feuchtigkeitsdepot in Ihrer Haut aufzufüllen

Die vernetzte Hyaluronsäure hat eine dicke Konsistenz und eignet sich besonders zum Aufpolstern von tiefen Falten und Lippen.

Unsere Preise für Sie

 
HyaMPreis
1ml unvernetztes Hyaluron159 €
3ml Kur unvernetztes Hyaluron*419 €
1ml vernetztes Hyaluron199 €
 

*Hinweis: Die 3ml Kur bezieht sich auf 3 Behandlungen innerhalb von 12 Wochen.